TADRA-Projekt e.V.

Das Tadra-Projekt wurde Ende 1995 von Tibetern und deutschen Freunden ins Leben gerufen. Wir sind ein kleines engagiertes Team, das zum Teil bereits seit Jahrzehnten auf ehrenamtlicher Basis zusammen arbeitet und schon ähnliche Projekte in Nordindien realisiert hat.

Unser Ziel ist es, den Waisen- und Straßenkindern in Tibet ein Zuhause zu bieten und eine solide Ausbildung zu ermöglichen, bis die Kinder sich selbst ernähren können.

Der Verein " Tadra-Projekt e.V." ist beim Amtsgericht Lüdenscheid eingetragen. Wir haben die Anerkennung der Gemeinnützigkeit, so dass Spenden steuerlich abgesetzt werden können. Jährlich erfolgt die Überprüfung unserer Abrechnung durch das Finanzamt.
Alle Spender und Paten erhalten regelmäßig, mindestens einmal pro Jahr, ein Rundschreiben mit Reisebericht über den Fortschritt des Projektes und die Verwendung der Gelder.

Darum bitten wir alle Spender, deren Adresse uns bisher nicht vorliegt, uns diese zukommen zulassen, sofern sie eine Spendenquittung oder einen Jahresbericht erhalten möchten.