Ein Duschhaus für die Kinder in Dawu

Frau Pema Drongshar aus der Schweiz spendete den Kindern in Dawu dieses Jahr ein grosses Duschhaus. Das Gebäude besteht aus 2 getrennten Bereichen, einem für die Mädchen und einem für die Jungen. Jeder Bereich verfügt über einen Umziehraum, sowie über einen Duschraum mit rund 15 Duschen. Das neue Duschhaus steht direkt neben dem Was- serturm und das Wasser wird in einem grossen Boiler erhitzt. Zweifelsohne wird dieses grossartige Geschenk die Hygiene im Kinderdorf Dawu massiv verbessern. Die Kinder freuen sich riesig auf das neue Duschhaus und wir sagen herzlichen Dank!